Die designenlassen.de-App ist da!

Willst Du auch unterwegs immer auf dem neuesten Stand über Deine laufende Projekte sein und bei Kommentaren, Nachrichten und Bewertungen sofort reagieren können? Dann hol Dir jetzt die kostenlose Benachrichtigungs-App von designenlassen.de! Die App gibt es vorerst nur für iOS, hier geht´s zum Download:

designenlassen.de-App laden

Designer werden benachrichtigt über:
– Neue Bewertungen
– Neue Kommentare
– aussortierte Designs
– Projektgewinne
– verkaufte Logos
– bald endende Projekte
– private Nachrichten
– Änderung des Kontostandes

Auftraggeber werden benachrichtigt über:
– Neue Designs zum Projekt
– Neue Kommentare
– private Nachrichten

Wichtig: Die App ist ein Benachrichtigungstool und hat nicht den vollen Funktionsumfang der Plattform. Über Verbesserungsvorschläge, Anregungen, weitere wünschenswerte Funktionen, aber auch positives Feedback freuen wir uns. Schreibt uns hierzu einfach eine Mail oder kommentiert hier im Blog.

App-Screenshot

designenlassen.de-App laden

 

Dieser Artikel wurde verfasst von Michael Kubens, Geschäftsführer designenlassen.de

Michael Kubens auf Google+

12 Antworten zu “Die designenlassen.de-App ist da!”

  1. David sagt:

    Cool – Kommt da auch noch eine App für Android? lg

  2. PhoenixArts sagt:

    Und nur wieder für Apple :(

    Ist auch eine andere Version in Planung ?

    Trotzdem schon mal ganz cool, Danke.

  3. Nikolas sagt:

    Ich habe schon länger auf diese App gewartet und habe mich gerade riesig über die Nachricht gefreut.
    Umso größer war die Enttäuschung das es die App nur für Apple Produkte zur Verfügung stehen wird.

    Wann wird es die App auch für Androidgeräte geben?
    Nur den iTunes Store zu bedienen ist schon lange nicht mehr ausreichend. Schade.

  4. Martin sagt:

    Sehr schön, schon lange darauf gewartet und sofort geladen ;)

  5. Jens sagt:

    Super Idee. Wär klasse, wenns zeitnah auch eine App für Android gibt.

  6. admin sagt:

    Vielen Dank für das Interesse!
    Wir wollen die App zunächst für iOS testen und Erfahrungen sammeln. Sollte die App gut angenommen und genutzt werden, wird es auch eine Android-Version geben.

  7. Die designenlassen.de-App ist da! | nuernberg-startups.de sagt:

    [...] designenlassen.de hat nun eine eigene iPhone/iPad App veröffentlicht. Wichtig: Die App ist ein Benachrichtigungstool und hat nicht den vollen Funktionsumfang der Plattform. Anbei der Funktionsumfang der App: [...]

  8. log.ohh sagt:

    Android bitte!

    Alles andere ist absolut unzeitgemäß.

    danke

  9. Chris sagt:

    Habt Ihr die App selbst programmiert oder wer hat Euch dabei unterstützt?

  10. admin sagt:

    @Chris: Nein, wir haben die App nicht selber programmiert, sondern mit einem Spezialisten zusammengearbeitet.

  11. Designer gesucht? 5 lohnende deutschsprachige Designer-Marktplätze :: deutsche-startups.de sagt:

    [...] Dieses Portal hat als einziges seit Februar 2013 eine mobile App – auch hier leider zunächst nur für iOS -, von der aus die Auftraggeber über den Stand ihrer Projekte benachrichtigt werden. Mehr dazu im designenlassen-Blog: Die designenlassen.de-App ist da! [...]

  12. Erdal sagt:

    Ich verstehe nicht das Problem gleich beide aufm Markt zu bringen – Android und Apple!
    Warum immer first Apple? Ist das so vorgeschrieben bei denen?
    Es sind doch mittlerweile mehr Android-Geräte im Umlauf als Apple. Ich hatte mich ebenfalls über die Nachricht gefreut, doch nun rege ich mich nur noch auf!!!


Design benötigt?

Briefing einstellen weiter Entwrfe bewerten weiter Gewinner bestimmen
Preise und Projektoptionen 1. Briefing einstellen 2. Entwürfe bewerten 3. Gewinner bestimmen